WICHTIGE INFOS

BETREUUNGSZEITEN 
IM FUCHSBAU

  • Montag:         07:30 Uhr bis 16:15 Uhr
  • Dienstag:       07.30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Mittwoch:      07:45 Uhr bis 16:15 Uhr
  • Donnerstag:  07:45 Uhr bis 16:15 Uhr
  • Freitag:           07.30 Uhr bis 16:15 Uhr
  • Am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen findet keine Betreuung statt.

SCHLIESSTAGE IM FUCHSBAU 2023/2024

Weihnachtsferien: 23.12.2023 - 07.01.2024 (22.12.2023 - Fuchsbau schließt um 12 Uhr)

Faschingsdienstag: 13.02.2024 (Fuchsbau schließt um 12 Uhr)

Brückentage: 10.05.2024 und 31.05.2024

Sommerferien: 10.08.2024 - 01.09.2024

Konzeptionstag für das Team: 02.09.2024

INFOS ZU DEN BEITRÄGEN

MONATSBEITRAG

Der Fuchsbau ist zum 01.09.2019 dem EKI PLus Modell der Stadt München beigetreten und erhält Ausgleichszahlungen für entgangene Einnahmen im Rahmen der von der Stadt München beschlossenen Beitragsentlastung in der Kinderbetreuung. Der Monatsbeitrag für den Betreuungsplatz beträgt somit 0 € für Kinder mit Hauptwohnsitz in München.

Für detaillierte Informationen zu den Beiträgen lesen Sie bitte auch unsere Geschäftsordnung

VERPFLEGUNG

Für morgens bringen die Kinder selbst eine gesunde Brotzeit mit. Diese wird gleitend in Grüppchen eingenommen, im Sommer auch gerne draussen.

Ein warmes, gesundes und abwechslungsreiches Mittagessen wird durch eine Catering-Firma täglich frisch zubereitet und angeliefert (Bio-Essen). Dazu gibt es frische Rohkost. 

Nachmittags nach der Ruhezeit gibt es frisches Bio-Obst, je nach Witterung im Fuchsbau oder draussen im Park.

Trinken können die Füchse Wasser und Tee.

Verpflegungsgeld monatlich: 90 Euro

WAS MACHT DEN FUCHSBAU BESONDERS?

UNSER "GARTEN" - 
der ÖBZ-Park
 

Frische Luft und Bewegung gehören zum Tagesblauf der Füchse fest dazu. Direkt vor unserer Haustür befindet sich eine weitläufige Parkanlage in der sich die Gruppe mindestens einmal am Tag auf diversen Spielplätzen und in einer geheimnisvollen kleinen Schlucht austoben können. Klettern und Balancieren, Eichhörnchen oder Vögel beobachten, gehören ebenso zum Alltag der Füchse wie im Sand spielen, mit Wasser und Matsch experimentieren, beim Regenspaziergang in Pfützen springen oder Schneemänner bauen und Rodeln gehen. Die Füchse leben ganz nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!

GÄRTNERN,
APFELERNTE und INSEKTENHOTEL

Mit unserem Nachbarn, dem ÖBZ, verbindet uns seit Jahren eine freundschaftliche Partnerschaft. Wir haben auch eine eigene Parzelle im Experimentiergarten des ÖBZ, in der wir uns regelmässig um unseren kleinen Krautgarten mit selbst gebautem Hochbeet kümmern,  Insekten und Frösche beobachten und viel Spannendes über die Natur in den verschiedenen Jahreszeiten lernen.

Kartoffeln pflanzen und ernten, sowie die Apfelernte im Herbst und andere kindgerechte Projekte in Kooperation mit dem ÖBZ gehören ebenfalls zu unseren Outdoor-Aktivitäten.

mehr...

TURNEN
 
 

Einmal in der Woche können die Füchse sich in der Turnhalle der Memelerstrasse, nur wenige Gehminuten vom Fuchsbau entfernt, körperlich verausgaben. An verschiedenen Geräten, mit Bällen, Reifen, Bänken u.v.m. wird Geschicklichkeit und verschiedene motorische Fähigkeiten geübt. Natürlich kommen auch Spiel und Spass mit klassischen Gruppenspielen wie "Fischer, Fischer" oder "Feuer, Wasser, Luft" nicht zu kurz und es darf auch einfach mal wild gerannt und getobt werden!

MUSIKLAND

Einmal in der Woche kommt eine Erzieherin mit einer Zusatzausbildung für musikalische Früherziehung in die Einrichtung und bietet in kleinen Gruppen ein Musikland an. Hier werden Fingerspiele und Lieder geübt, Instrumente entdeckt und sich zu Musik bewegt.
 

SKIKURS

Für die Füchse ab 4 Jahren wird jedes Jahr um die Faschingszeit herum ein einwöchiger Skikurs in Lenggries organisiert. Die Kinder werden mit einem Bus abgeholt und verbringen den Tag im Schnee.  Am Freitag findet ein grosses Abschlussrennen statt, zu dem die Eltern herzlich eingeladen sind.

FAMILIENAUSFLUG

Am Buß- und Bettag findet im Fuchsbau traditionell keine Betreuung statt , statt dessen unternehmen Kinder und Eltern einen gemeinsameinen Ausflug, z. B. in einen Indoorspielplatz, in den Wildpark oder zu den Hermannsdorfer Landwerkstätten.

BAUERNHOF-WOCHENENDE

Ein besonderes Highlight im Jahreslauf ist das  Familienwochenende auf dem Bauernhof, mit gemeinsamen Wanderungen, Lagerfeuer, Kinderdisco und vielem mehr.

UNSERE FÜCHSE FEIERN GERN

Im Fuchsbau wird das ganze Jahr über gefeiert. Hier sind alle unsere Feste aufgelistet:

WIESNTAG

Während der Wiesnzeit wird das Oktoberfest thematisiert und an einem Tag wird mit Brezn und Obazden ein wenig "bayerisches Volksgut" gefeiert. Wer mag, darf auch in Tracht kommen.

HALLOWEEN

An diesem Tag wird es gruselig im Fuchsbau. Unsere Fuchsbaukinder dürfen in gruseligen Kostümen kommen und es gibt gruselige Leckerbissen.

ST. MARTIN

Zu St. Martin wird mit Eltern Geschwistern, Freunden und Verwandten zusammen ein Laternenumzug im ÖBZ Park veranstaltet. Anschliessend spielen die Kinder die Martins-Geschichte nach und es gibt ein kleines Buffet. 

ADVENT

Den ganzen Advent über hersscht im Fuchsbau festlicher Hochbetrieb: es gibt einen Adventskranz, einen kleinen Weihnachtsbaum, einen Adventskalender und es werden Weihnachtslieder gesungen. Im Morgenkreis wird Advent und Weihnachten thematisiert und die Kinder basteln voller Eifer Weihnachtsgeschenke für die Eltern.

NIKOLAUS

Auch der Nikolaus besucht jedes Jahr die Füchse um den 06. Dezember herum - er lässt  immer einen Sack mit feinen Sachen da!
 

WEIHNACHTEN

Für die Weihnachtsfeier finden sich Füchse, Geschwister und Eltern im Fuchsbau oder einem angemieteten Raum in der näheren Umgebung zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Die Kinder haben gebacken, Weihnachtslieder werden gesungen und es gibt Geschenke für Eltern und Erzieher.

FASCHING

Die Zeit vor Fasching lieben die Füchse besonders, denn dann steht die Verkleidungskiste jeden Tag zur freien Verfügung. Eine Woche lang dürfen die Kinder sogar jeden Tag verkleidet in den Fuchsbau kommen und die tolle Zeit mündet dann in einer gemeinsamen Faschingsfeier mit Krapfen und lustigen Spielen am Freitag vor Rosenmontag.

OSTERN

Auch Ostern gehört natürlich fest in den Jahresablauf, hier wird ein kleines Osternest von den Kindern gebastelt, was dann an einem Morgen auf wundersame Weise verschwunde ist und meistens irgendwo im ÖBZ-Park mit leckerer Füllung wieder gefunden wird! Zusätzlich feiern die Kinder immer noch mit einem leckeren Osterfrühstück, welches die Eltern bereits stellen.

MUTTER/VATERTAG

Mama und Papa weren im Fuchsbau gebührend gefeiert, und so laden die Füchse im Mai immer zu einem Nachmittagstreffen, bei gutem Wetter im Park, ein. Hier gibt es von den Kindern gebackene Köstlichkeiten und meistens auch eine gebastelte Kleinigkeit für die Eltern.

SOMMERFEST

Das Sommerfest ist jedes Jahr das Highlight des Kindergartenjahres und auch ein bisschen ein Abschlussfest. An einem Samstagmorgen im Juli treffen sich alle Familien und Betreuer, auch Ehemalige und Zukünftige, im Park, es werden Spiele gespielt, ein leckeres Buffet lädt zum Picknicken ein und es wird ein wenig das vergangene Jahr resümiert. Ausserdem heisst es meistens Abschied nehmen, von den Vorschulkindern, manchmal auch von ganzen Familien oder einem Betreuer.
 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.