Elternarbeit

Eine wichtige Rolle spielen im Fuchsbau, wie in allen Eltern- Kind- Initiativen, natürlich die Eltern.

 

Die Elternschaft trägt gemeinsam die Verantwortung für den Kindergarten als Betrieb und Arbeitgeber. Nach außen vertreten wird sie durch den auf 2 Jahre gewählten Vorstand aus 3 - 5 Eltern. Im Innenverhältnis leiten die Eltern den Kindergarten und übernehmen daher verantwortlich Ämter: 

  • Kinderschutz und Schutzkonzept

  • Team Neue Familien & Kinder

  • Team Personalauswahl

  • Gsuite, Elternstunden-App, Hardware

  • Arbeitsschutz

  • Brandschutz

  • Datenschutz

  • Feiern, Soziales, Geschenke

  • Hygiene

  • Instandhaltung

  • Marketing, Qualitätsmanagement

  • Einkaufen

  • Kassenwart

  • Schriftführer

  • Verwaltung

 

Jede Familie sollte im Jahr mindestens 55 Stunden an Elterndiensten leisten. Dies geschieht im Rahmen der genannten Ämter und sonstigem Engagement, z.B. Wäsche waschen, Umsetzung von Renovierungsarbeiten oder gemeinsamen Projekten (z.B. Bau eines Hochbeetes).

 

Des weiteren stehen regelmässig alle 4-6 Wochen Elternabende auf dem Programm. An diesen werden allgemeine Dinge zur Organisation und den Abläufen der Kita besprochen sowie Einblicke in das aktuelle Gruppengeschehen, anstehende Projekte, Jahresthema und ähnliches gewährt. Die Teilnahme ist verpflichtend.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt